Video: Christmas Flow für eine entspannte Adventszeit

Am heutigen dritten Adventsonntag darf ich das 17. Türchen im Yogablog Adventskalender öffnen. Mit diesem Christmas Flow für eine entspannte Adventszeit möchte ich dich dazu einladen kurz innezuhalten und wieder in

Share
Video: Side Stretch Flow – Yoga für mehr Energie

Endlich ist es geschafft: Mein erstes offizielles Yoga-Tutorial hat seinen Platz in den Weiten von Youtube gefunden. Das ist schon fast ein Grund zu feiern, habe ich das ja nun

Share
Surya Namaskara A – Der Sonnengruß

Der Sonnengruß, oder Surya Namaskar im Sanskrit, ist für viele die optimale Übung um mit Yoga zu beginnen. Während im Vinyasa Yoga der Kreativität des Lehrers bei der Ausführung dieser

Share
Garudasana – Adieu verspannter Nacken

Kennst du das? Nach stundenlangem Sitzen am Computer fühlt sich der Nacken steif und die Schultern wie Blei an. Gerade bei täglicher Büroarbeit ist es enorm wichtig, seinem Körper durch

Share
Verändere dein Leben mit den sieben Huna-Prinzipien

Die Sonnenblume ist nicht nur ein unverkennbares und beliebtes Symbol für den Sommer, sie besitzt auch eine bewundernswerte, nun ja, nennen wir es Lebenseinstellung. Das Gesicht stets der Sonne zugewandt, lässt

Share
Upside Down: So kommst du in den Kopfstand

Von Begeisterung und Euphorie, über den dringenden Wunsch diese Übung zu beherrschen, bis hin zu purer Panik und Ablehnung – die Palette der Reaktionen auf den Kopfstand ist breitgefächert. Doch

Share
Vorbereitung auf den Kopfstand: Kraftaufbau

Immer wieder kommen meine Yogis auf mich zu mit der Frage: Wie kann ich den Kopfstand üben? Und meine Antwort ist immer die selbe: Vergiss die Wand, du brauchst Kraft

Share
Anuloma Viloma – Die Wechselatmung

Ohne unseren Atem könnten wir nicht leben, darüber sind wir uns, denke ich, einig. Er fließt von ganz allein, füllt unsere Lungen, lässt unser Herz im Takt schlagen. Wir müssen

Share
Altes loslassen um Neues zu schaffen – Über die Kraft und Notwendigkeit der Zerstörung

Nur wer lernt zu akzeptieren, dass es so etwas wie Beständigkeit und Gleichbleiben nicht gibt, der wird seinen Weg in die Freiheit finden. Denn nichts ist ewig. Nicht die Freude, nicht

Share
Entspannungsoasen im Alltag finden

Manchmal merke ich, wie mich mein Alltag regelrecht verschluckt. Die Tage verfliegen wie ein Wimpernschlag, ich habe viel und ständig etwas zu tun, und im Rückblick habe ich dennoch das

Share