So wird Essen zum Genuss: Vegane Käse-Lauchsuppe

Mein Name ist Ramona und ich darf heute bei der lieben Sabrina einen Gastbeitrag schreiben. Auf meinem Blog SomeGreenLife dreht sich alles um einfache vegane Rezepte. Mir ist es wichtig gesund zu kochen, es soll aber nicht allzu gesund schmecken. 🙂 Ich erinnere mich an eine Situation in der ich super cleanes Essen bekam. Kein Salz, kein Öl, kein Zucker. Puh, das war nicht meins. Essen ist Genuss und soll Spaß machen. Genau deshalb habe ich heute ein superleckeres Rezept für eine vegane Käse-Lauchsuppe für dich.

Vegane Käse-Lauchsuppe

Die Suppe ist in 20 Minuten zubereitet und schmeckt super cremig, dabei besteht sie eigentlich nur aus Gemüse. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten Suppe (2 Portionen)

  • 2 Stangen Porree
  • 200 g Karotten
  • 150 g Champions
  • 1 TL Rapsöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Msp. Muskatnuss (gemahlen)
  • Salz, Pfeffer

Zutaten veganer Käse

  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Rapsöl
  • 200 g Kartoffeln
  • 50 g Karotten
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 70 g Rapsöl
  • 2 TL Hefeflocken
  • Salz, Pfeffer
  • 60 g Cashewmus

 

Zubereitung veganer Käse

Zwiebel schälen und fein hacken. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin anbraten. Kartoffeln und Karotten schälen in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser garkochen.

Zwiebel, Kartoffel, Karotten, Senf, Zitronensaft, Rapsöl, Hefelocken, Salz, Pfeffer und Cashewmus in einem Mixer pürieren. Eventuell etwas Wasser zugeben um eine cremigere Konsistenz zu erhalten.

Zubereitung Suppe

Porree waschen, die Karotten schälen, die Champions putzen und alles in dünne Scheiben schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen und Porree und Karotten darin kurz anbraten. Die Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe auf mittlerer Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Champions hinzufügen und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Käse und Muskatnuss hinzufügen, die vegane Käse-Lauchsuppe nochmal kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Ramona

Ramona

Bloggerin bei Some Green Life
Ramona lebt in Berlin und hat ihre Vorliebe für Essen und gesunde Ernährung bereits früh entdeckt. Schon als Kind war sie gerne in der Küche und half ihrer Mama beim Kochen. Auf ihrem Blog teilt sie ihre Leidenschaft für leckeres gesundes veganes Essen. Die Rezepte sind einfach und schnell zubereitet.
Ramona

Letzte Artikel von Ramona (Alle anzeigen)

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.