Jagst du noch, oder sammelst du schon – Kräuterwandern im Großarltal

Kräuterwanderung im Großarltal

Im Juni diesen Jahres wurde ich freundlicherweise von Quelle.at und Urlaub am Bauernhof zusammen mit einigen österreichischen Bloggern auf einen kleinen Ausflug ins Tal der Almen – das Großarltal im Salzburgerland – eingeladen. Von einer Schnapsverkostung über die Herstellung natürlicher Kosmetikprodukte bis hin zum Kräuterwandern stand einiges auf dem Programm. Auf Letzteres möchte ich in […]

Weiterlesen

Mut & Angst: Wo liegt deine Grenze?

Mut & Angst: Wo liegt deine Grenze?

Gestern habe ich einen Bericht gelesen. Das ist nicht unbedingt üblich, da das Konsumieren von Nachrichtendiensten eigentlich keinerlei Zugang zu meinem Alltag hat. Dennoch erwischte mich dieser Artikel völlig unvorbereitet – und führte mich gedanklich zu jener Frage: Wo liegt die Grenze, an der Mut zu Übermut wird? Die Grenze, an der aus Angst heraus […]

Weiterlesen

Echtes Leben vs. Virtuelle Realität – Ein Erfahrungsbericht

Echtes Leben vs. falsche Realität - VR Brille

Im Zuge einer Bloggerreise habe ich vergangene Woche von Quelle.at eine VR-Brille zur Verfügung gestellt bekommen. Und dieser Einstieg in eine komplett andere Realität hat mich zum Nachdenken gebracht. Was ich für mich aus diesem virtuellen Abenteuer mitgenommen habe und was das Ganze mit Panikattacken zu tun hat, das möchte ich dir in diesem Beitrag verraten. Sobald […]

Weiterlesen

Nachhaltig? Natürlich! Meine Körperpflege-Tipps

Meine nachhaltige und natürliche Körperpflege

Wie viel brauchen wir zum Leben wirklich? Diese Frage habe ich mir in den letzten Wochen und Monaten immer öfter gestellt. Und die Antwort: Viel viel viel weniger, als wir denken. Und so wurde nicht nur mein Kleiderschrank einer kompletten Überholung unterzogen, sondern auch mein Badezimmerregal. Nachfolgend habe ich dir meine bewährtesten Körperpflege-Tipps zusammengefasst. Weniger […]

Weiterlesen

Heartbeats : Summer Cruising

Heartbeats : Summer Cruising

Ja, er ist da! Endlich! Der Sommer hat sich aus seinem Versteck getraut und verwöhnt uns mit Temparaturhochs und endlosen Sonnenstunden. Und so ist für mich auch der richtige Zeitpunkt gekommen, meine Lieblingssommermusik hervorzukramen, die Fenster runterzukurbeln und die Lautstärkeregler hochzudrehen. Wind im Haar, Sonne auf der Haut und gute Beats in den Ohren – […]

Weiterlesen

Morgen ist leider auch noch ein Tag – Mehr Verständnis für das Gefühl der Depression

Morgen ist leider auch noch ein Tag

Ich fühle mich unverstanden. Und ich weiß, dass es vielen anderen, und vielleicht auch dir, genauso geht. Wie oft wollte ich die Depression gegen ein gebrochenes Bein oder sogar gegen Krebs tauschen. Irgendetwas, das man sehen kann. Irgendetwas, das die Gesellschaft als Krankheit akzeptiert hat. Irgendetwas, das nicht nur als schlechte Laune oder Faulheit abgetan […]

Weiterlesen