Manchmal steht das Leben still

Mutwärts - Sabrina Steinschnack

Wow, schon über einen Monat ist es her, seit mein letzter Blogbeitrag hier online ging. Eine ganz schön lange Zeit, um sich Gedanken zu machen, was ich dir mitteilen möchte, sich an den Laptop zu setzen um dann doch keinen sinnergebenden Satz aufs Papier zu bringen und am Ende in Selbstvorwürfen zu versinken. Ja, ich stecke mitten in einer Schreibblockade. Nein, das Projekt Mutwärts ist noch nicht zu Ende.

Die Zeit wird wieder kommen, in der ich dich mit inhaltlich wertvollen Beiträgen versorgen kann und meinem kleinen Baby wieder Leben einhauche. Im Moment fließt jedoch jegliche Energie in den Versuch, mir selbst wieder Leben einzuhauchen. Die Ausbildung, mein Umzug und die Fragen nach dem Sinn des Lebens haben mich und meinen Kopf fest im Griff, während ich selbst manchmal nichts mehr im Griff habe. Doch so ist das Leben, das alles gehört dazu. Die Aufs und die Abs, der Stillstand und der Flow.

Und so möchte ich dir heute nur eines mitgeben: Ein Dankeschön dafür, dass du trotzdem noch ab und an hier vorbeischaust. Und ein Versprechen, dass sich hier bald wieder mehr tut.

Alles Liebe,
Sabrina

Sabrina

Sabrina

Sabrina ist Yogalehrerin, Autorin und das Gesicht hinter » Mutwärts «. Sie liebt es, sich kreativ auszutoben, unvergessliche Momente in Bildern und Texten lebendig werden zu lassen und im Herzen der Natur zu leben. Das Thema » Angst « nahm in den letzten Jahren einen wesentlichen Platz in ihrem Leben ein. Wie sie damit umgeht und ihre Grenzen durchbricht möchte sie mit dir auf diesem Blog teilen.
Sabrina

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.