Kraft aufbauen für den Kopfstand

Ardha Pincha Mayurasana

Immer wieder kommen meine Yogis auf mich zu mit der Frage: Wie kann ich den Kopfstand üben? Und meine Antwort ist immer die selbe: Vergiss die Wand, du brauchst Kraft in den Armen und Schultern. Wie es der Name so schön sagt, stellen wir im Kopfstand, Sirsasana, unsere Welt auf den Kopf. Das heißt, die […]

Weiterlesen

Mutwärts Lieblings-Playlist

Mutwärts Lieblings-Playlist: Roo Panes

Ich habe nun schon eine ganze Weile keine Heartbeats mehr mit dir geteilt. Das liegt zum einen daran, dass sich in vielen Playlisten zum Teil Songs aus anderen Listen wiederholen. Und zum anderen fand ich das mit der Zeit einfach ein bisschen zu langweilig. Aber diese Playlist kann und will ich dir einfach nicht vorenthalten! […]

Weiterlesen

Anuloma Viloma – Die Wechselatmung

Anuloma Viloma - Die Wechselatmung

Ohne unseren Atem könnten wir nicht leben, darüber sind wir uns, denke ich, einig. Er fließt von ganz allein, füllt unsere Lungen, lässt unser Herz im Takt schlagen. Wir müssen uns um Nichts kümmern. Wie oft aber atmen wir eigentlich bewusst? Und was macht den Unterschied zwischen bewusster und unbewusster Atmung aus? Mit Hilfe von […]

Weiterlesen

Mut & Angst: Wo liegt deine Grenze?

Mut & Angst: Wo liegt deine Grenze?

Gestern habe ich einen Bericht gelesen. Das ist nicht unbedingt üblich, da das Konsumieren von Nachrichtendiensten eigentlich keinerlei Zugang zu meinem Alltag hat. Dennoch erwischte mich dieser Artikel völlig unvorbereitet – und führte mich gedanklich zu jener Frage: Wo liegt die Grenze, an der Mut zu Übermut wird? Die Grenze, an der aus Angst heraus […]

Weiterlesen

Heartbeats : Summer Cruising

Heartbeats : Summer Cruising

Ja, er ist da! Endlich! Der Sommer hat sich aus seinem Versteck getraut und verwöhnt uns mit Temparaturhochs und endlosen Sonnenstunden. Und so ist für mich auch der richtige Zeitpunkt gekommen, meine Lieblingssommermusik hervorzukramen, die Fenster runterzukurbeln und die Lautstärkeregler hochzudrehen. Wind im Haar, Sonne auf der Haut und gute Beats in den Ohren – […]

Weiterlesen

Morgen ist leider auch noch ein Tag

Morgen ist leider auch noch ein Tag

Ich fühle mich unverstanden. Und ich weiß, dass es vielen anderen, und vielleicht auch dir, genauso geht. Wie oft wollte ich die Depression gegen ein gebrochenes Bein oder sogar gegen Krebs tauschen. Irgendetwas, das man sehen kann. Irgendetwas, das die Gesellschaft als Krankheit akzeptiert hat. Irgendetwas, das nicht nur als schlechte Laune oder Faulheit abgetan […]

Weiterlesen
1 2 3 7